• 2
  • 2
  • 5
  • 1
  • 4

Das Centre Lumiere

 

Wilkommen in Haiti!

Wer zum ersten mal nach Haiti kommt, möchte wahrscheinlich schon am Flughafen wieder kehrt machen:

Hitze, Gestank, und unglaublich viel Dreck.

Wer aber nach dem ersten Schritt auch den zweiten wagt, der lernt freundliche Menschen kennen und spätestens beim dritten

Schritt hat man zumindest einen Teil seines Herzens für immer an Haiti und die Haitianer verloren...

 

Das Projekt:

Seit Juli 2023 wird das Projekt von Tina und Lee Nunemaker geleitet. Sie haben das Projekt von Olga und ihrem Mann Caleb Lapp übernommen.

Einige haitianische Mitarbeiter helfen im Bereich Ausbildung und Fertigung.

 

Es ist ganz schön viel Arbeit, solch ein "Unternehmen" zu leiten. Deshalb suchen wir immer wieder Menschen, die für kurz

(z.B. Freiwilliges Soziales Jahr) oder längere Zeit aktiv unterstützen möchten. Dabei ist es erst mal garnicht so wichtig,

was diese Person kann. Denn eigentlich wird in allen Belangen Unterstützung gebraucht. Sei es in der professionellen

textilverarbeitenden Produktion, oder in der Ausbildung der Schülerinnen, oder als Hausmeister oder Buchhalter,oder, oder,

oder. Viel wichtiger ist, dass das Motiv stimmt.

 

Jesus Christus, der einzige Weg und die einzige Warheit und der Spender des ewigen Lebens ist der, welcher Olga die nötige

Kraft gibt und der auch in ihrem Leben die wichtigste Rolle spielen sollte. Wenn diese einzige Anforderung auf sie zutrifft,

dann haben sie alles, was sie zum praktischen helfen brauchen. Wenn nicht; kein Problem. Das kann mann schneller

bekommen als sie denken. Kontaktieren sie uns!

 

Wenn Sie mehr über das Centre Lumiere erfahren möchten, kommen Sie hier auf die Homepage des Projektes.